Telefon: +49 7467-9497-200
Downloads

DE | Datenblatt

EN | data sheet

BK Mikro LIN Lineare Abtastung

Mit diesem System lassen sich Geometrien kontrollieren, wenn eine rotatorische Abtastung ungeeignet oder nicht möglich ist, zum Beispiel bei Hohlräumen, Bohrungen (Bohrer-Bruch-Erkennung), kritischem Kühlmitteldruck oder in beengten Aktionsräumen.

Positionserkennung

Nach jedem Startimpuls fährt die Tastnadel mit einem Hub bis 100 mm linear auf die Kontrollposition zu. Eine Störung liegt dann vor, wenn die Nadel bereits vor bzw. erst nach der über "teach-in" gespeicherten Position auf einen Widerstand trifft oder der komplette Hub ohne Halt ausgefahren ist.

  • Werkzeugüberwachung von bis zu 8 beliebigen Tastpositionen.
  • Objekt- und Freiraumüberwachung durch Abtasten eines definierbaren Bereichs.

 

 

Weitere Funktionen

  • Zwei Stufen der Abtastintensität
  • Kabelbrucherkennung
  • Projektspezifsche Tastnadelspitzen möglich
  • Toleranzbereich für die Abtastung einstellbar

Technische Daten Tastkopf

 

Gehäuse

Alu eloxiert


 
Schutzart

IP64


Tastspitze

Austauschbar, Gewinde M3x6


Anschluss

Kleinrundsteckverbinder M12x1, 6-polig


Umgebungstemperatur

0 ˚C bis +80 ˚C


Lagertemperatur

-25 ˚C bis +80 ˚C


Tastzyklen

> 5 Mio. bei minimaler Abtastintensität


 
 
 

Technische Daten Steuergerät

 

Gehäuse

Isolierstoffgehäuse, Schutzklasse II, Einbaugerät, IP 20


Abmessung (B x H x T)

40 mm x 75 mm x 107,5 mm


Gehäusebefestigung

Profilschiene 35 mm nach DIN EN 50022


Versorgungsspannung

24 V DC


Leistungsaufnahme

max. 6 VA


Steuerspannung

24 V DC (intern/extern)


Eingänge

galvanisch getrennt
Eingangsstrom ca. 5 mA
Impulsdauer min. 6 ms


Schaltausgänge

2x 30 V DC, 2A


Schaltleistung

500 VA / 60 W (max.), min. 10mA bei 10 V


Lebensdauer Relais

5 x 107 Schaltspiele

 

Anschlüsse

Steckbare Schraubklemmen für Spannungsversorgung, Steuereingänge, Selektionseingänge ("Multi") und Relaisausgänge. Buchse für Tastkopfanschluss nach DIN 45322, 6-polig


Klimatische Bedingungen

entsprechend Klasse 3K3 nach EN 50178


Umgebungstemperatur

0 °C bis +50 °C


Lagertemperatur

-25 °C bis +80 °C